Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.) Allgemeines:

Alle Verkäufe, Lieferungen und sonstigen Leistungen erfolgen ausschließlich nach Maßgabe der Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

Bitte beachten Sie, dass alle angebotenen Artikel handgearbeitete Unikate sind. Es können farbliche Abweichungen der Materialien durch Fotos gegeben sein.

2.) Preise:

Alle angegebenen Preise sind Endpreise in Euro zzgl.Liefer-/Versandkosten.
Aufgrund der Kleinunternehmerregelung im Sinne des § 19 Abs. 1 UStG wird bei den angebotenen Artikeln keine Umsatzsteuer angegeben oder in Rechnungen ausgewiesen.

3.) Lieferung:

Der Versand erfolgt über die Deutsche Post.

4.) Versand:

Artikel die bereits gefertigt sind, werden 1-3 Tage nach Geldeingang versendet.

Bei Artikeln, die auf Wunsch angefertigt werden, kann die Lieferung variieren. Den Liefertermin teile ich euch in der Auftragsbestätigung mit.

Für den Versand werden die deutschen Portokosten erhoben.

Die weitere Lieferdauer wird von der Deutschen Post bestimmt und entzieht sich dem Einfluss von "Glücksstürmer", sodass für die tatsächliche Versanddauer keine Garantie übernommen werden kann. Im Normalfall beträgt die Versanddauer innerhalb Deutschlands 1-2 Werktage, innerhalb der EU 5-10 Werktage.

Versicherter Versad ist auf Anfrage möglich (Bitte beim Kauf mitteilen). Bei unversichertem Versand trägt der Käufer das Versandrisiko.

Alle Waren werden sicher verpackt. Zudem wird versucht das Gewicht und die Größe der Verpackung möglichst gering zu halten, um die günstigste Versandoption zu ermöglichen.

Lieferungen ins Ausland erfolgen nur auf Anfrage.

5.) Zahlung:

per Vorkasse
Barzahlung bei Abholung / Übergabe

6.) Widerrufsrecht für Verbraucher

Widerrufsbelehrung


Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

"Glücksstürmer"
Yvonne Hofmann
Pulschnitzberg 32
95213 Münchberg
Deutschland
eMail: info@gluecksstuermer.de


Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung


7.) Reklamationen

Reklamationen müssen innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Sendung erfolgen. Bei berechtigten Reklamationen stehen dem Kunden nach unserer Wahl einer der gesetzlichen Gewährleistungsansprüche (Wandelung; Minderung; Ersatzlieferung) zu. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.

8.) Eigentumsvorbehalt:

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von "Glücksstürmer".